Neuer Anfängerlaufkursus

 Neuer Anfängerlaufkursus beim

Lauftreff von TuRa 07 Westrhauderfehn

 

 Von 0 auf 10 Kilometer in einem halben Jahr!

Der diesjährige Laufanfängerkurs vom LT TuRa 07 Westrhauderfehn eV richtet sich an Personen, die mit dem Laufen anfangen oder wiedereinsteigen wollen. Über gezielt gesetzte Zwischenziele, trainieren wir auf die Teilnahme beim City-Lauf in Papenburg am 19. April 2020, hin. Unser Ziel ist es, den Volkslauf über 10 Kilometer gemeinsam zu schaffen.Der Kurs endet am 22. April 2020.

Der Lauftreff vom Sportverein TuRa 07 Westrhauderfehn e. V. startet nach den Herbstferien wieder ein Anfängerkurs. Laufinteressierte treffen sich am Mittwoch, den 23. Oktober 2019 um 18:00 Uhrvor der Dreifachturnhalle an der Werftstraße in Rhauderfehn. Gegen 18.45 Uhr beginnt danach die erste gemeinsame Trainingseinheit. Geeignete Sportkleidung ist mitzubringen bzw. anzuziehen. Mitmachen kann jeder, der gesund ist. Es ggf. ist sinnvoll, dass Vorhaben mit seinem Hausarzt abzusprechen.

 Um dieses ehrgeizige Ziel zu erreichen, wird jede Woche mittwochs zwischen 18:30 Uhr und 19:30 Uhr gemeinsam trainiert. Treffpunkt ist immer vor der Dreifachturnhalle an der Werftstraße in Rhauderfehn. Über die Wochenenden sind kleinere „Hausaufgaben“ individuell zu erledigen. Vorkenntnisse werden nicht erwartet. „Schritt für Schritt“ werden die Einsteiger von sieben erfahrenen Laufbetreuern an das Laufen herangeführt.

 Für Mitglieder des Sportvereines TuRa 07 Westrhauderfehn ist der Kurs, bis auf den Erwerb einer TuRa-Lauf-Warnweste (15,00 Euro), kostenfrei. Alle anderen Teilnehmer entrichten eine einmalige Kursgebühr von 50,00 Euro.In der Kursgebühr ist eine „TuRa-Warn-Laufweste“ enthalten. Wer am Ende des Kurses direkt Mitglied in unserem  Sportverein TuRa 07 Westrhauderfehn wird, erhält den Anteil der Kursgebühr (35,00 Euro) zurück.

Die Anmeldung erfolgt am ersten Übungsabend (23.10.2019) vor Ort. Auf der Homepage – www.tura07.de– des Sportvereines können die Unterlagen wie z. B. das Anmeldungsformularheruntergeladen werden. Weitere Fragen und Informationen können per Mail (kleinbahnlauf@gmx.de) oder per Telefon bei Gerhard Lingner (Tel. 04952-1771) oder Oswald Tinnemeyer (Tel. 04952-7730) erfolgen.

Wie freuen uns auf Euch!