Tennis: Turniersieg für Bernhard Freese

Großer Erfolg für den Tennis-Nachwuchsspieler Bernhard Freese von TuRa 07 Westrhauderfehn: Der 14-Jährige holte den Titel bei den Regionsmeisterschaften in Bad Bentheim. Der jüngste Teilnehmer des Starterfeldes gewann in der Altersklasse U21. Der an Position 3 gesetzte Freese bezwang nach einem Freilos in seinem ersten Spiel Veit Brake vom TC RG Bad Bentheim/Gildehaus mit 6:0, 6:0. Im anschließenden Halbfinale kam es dann zu einem Duell gegen den an zwei gesetzten Finn Eickmann, ebenfalls vom TC RG Bad Bentheim/Gildehaus. In einer spannenden und hochklassigen Partie setzte sich Freese im Matchtiebreak durch. Am Ende hieß es 6:0, 3:6, 10:7 für den Turaner. Im Finale gegen Leonardo Scheck vom TV 87 Nordhorn wurde es dann wieder deutlicher. Freese siegte mit 6:2, 6:4 und sicherte sich somit den Turniersieg.

Bernhard Freese holte sich den Titel bei den Regionsmeisterschaften.